Journalismus im Netz: "Politico" Auf halbem Weg zum Jubelpark

In Washington gehört die Web-Publikation "Politico" zur Pflichtlektüre. Seit 2015 gibt es im Joint Venture mit Axel Springer einen Europa-Ableger. Ein Redaktionsbesuch in Brüssel.

Von Claudia Tieschky

Wer Romantik will, sollte nicht Journalist werden, aber das Serienfernsehen weiß es wieder einmal besser und führt seit einer Weile völlig besoffen vor Begeisterung einen Reporter-Typ vor, der ganz allein die Wahrheit oder zumindest die Story rettet. Gerade war zum Beispiel in Die Stadt und die Macht zu sehen, wie eine hals- und herzbrecherische Dauerlederjacke namens Alex Moravek mit Blog und USB-Stick die schmutzigen Details zum Showdown liefert. Zu diesen abenteuerlichen Figuren gehört auch Zoe Barnes in House of Cards, ...