Deutscher Fernsehpreis 2011Ganz ohne Schuhe

Ein Eklat à la Marcel Reich-Ranicki blieb bei der Verleihung des Deutschen Fernsehpreises aus. Oliver Pocher war auf Krawall-Kurs, Joachim Fuchsberger freute sich über seinen ersten Fernsehpreis und eine Lady legte schließlich die Schuhe ab. Die Gala in Bildern.

Ein Eklat à la Marcel Reich-Ranicki blieb bei der Verleihung des Deutschen Fernsehpreises aus. Oliver Pocher war auf Krawall-Kurs, Joachim Fuchsberger freute sich über seinen ersten Fernsehpreis und eine Lady zog die Schuhe aus. Die Gala in Bildern.

Nazan Eckes und Marco Schreyl führten als Moderatoren durch den Abend.

Bild: dapd 4. Oktober 2011, 10:462011-10-04 10:46:57 © sueddeutsche.de/AFP/dpa/cag/mri