Nach der TraumhochzeitFlitter an einem anderen Tag

Mancher Brite mag noch seinen Rausch ausschlafen, doch die Brautleute waren bereits fleißig: William und Catherine haben die Hochzeitsbilder ausgesucht, sind fotogen durch den Park des Buckingham Palace geschlendert - und dann waren sie weg.

Während mancher Brite wahrscheinlich noch seinen Rausch ausschläft, waren die Brautleute bereits fleißig: William und Catherine haben die Hochzeitsbilder ausgesucht, sind fotogen durch den Park des Buckingham Palace geschlendert - und dann waren sie weg.

Andere Bräute müssen sich fürs Fotoalbum schon mal in High Heels und Hochzeitsrobe auf städtische Grünflächen begeben. Nicht so die frischgebackene Catherine Mountbatten-Windsor, vormals Kate Middleton. Das royale Rundum-Sorglos-Packet, das die 29-Jährige nebst dem Titel "Duchess of Cambridge" zur Hochzeit bekommen hat, beinhaltet eine ganze Reihe hochherrschaftlicher Bildhintergründe. Für das offizielle Hochzeitsfoto haben sich Catherine und Gatte William nichts weniger als den Thronsaal des Buckingham Palace ausgesucht.

Bild: dapd 30. April 2011, 16:012011-04-30 16:01:22 © sueddeutsche.de/jobr/gcr