Science-Fiction-Filmreihe "District 9"-Regisseur Blomkamp dreht neuen "Alien"-Film

Bildnummer: 55209759 Datum: 05.08.1979 Copyright: imago/EntertainmentPictures 1979 - Alien: The Director s Cut - Movie Set Aug 05, 1979; London, UK; Scene from the sci-fi thriller Alien: The Directors Cut directed by Ridley Scott. !ACHTUNG NUTZUNG NUR BEI FILMTITEL-NENNUNG! PUBLICATIONxINxGERxONLY People Entertainment Film kbdig 1979 quer Bildnummer 55209759 Date 05 08 1979 Copyright Imago EntertainmentPictures 1979 Alien The Director S Cut Movie Set Aug 05 1979 London UK Scene from The Sci Fi Thriller Alien The Directors Cut Directed by Ridley Scott Regard Use only at FILMTITEL ANSWER PUBLICATIONxINxGERxONLY Celebrities Entertainment Film Kbdig 1979 horizontal

(Foto: Imago)
  • Neill Blomkamp wird bei einem neuen Film der "Alien"-Reihe Regie führen.
  • Die Handlung des Film soll zeitlich nach der von Ridley Scotts Prequel "Prometheus" spielen.
  • Blomkamp ist mit den Science-Fiction-Filmen "District 9" und "Elysium" bekannt geworden.

Schon vor zwei Monaten begannen die Fans zu tuscheln: Neill Blomkamp, Regisseur von "District 9" und "Elysium", hatte Bilder von Aliens auf seinem Instagram-Account gepostet. Nicht von irgendwelchen Aliens, sondern von den Aliens schlechthin - denen mit dem schleimglänzenden Gurkenkopf und dem fiesen kleinen Gebiss: den Ridley-Scott-Aliens. Wollte Blomkamp mit dem Artwork sagen, dass er einen Alien-Film plant?

Im Gespräch war er offenbar. Und nun steht es fest: Am Mittwoch hat das Filmstudio 20th Century Fox bestätigt, dass Neill Blomkamp einen neuen "Alien"-Spielfilm drehen wird. Blomkamp selbst schrieb auf Instagram noch etwas ungläubig: "So, ich glaube, das wird jetzt offiziell mein nächster Film."

Mit der "Prometheus"-Reihe von Ridley Scott soll Blomkamps Film aber nichts zu tun haben. Scott hat 2012 begonnen, mit "Prometheus" eine Vorgeschichte zu seinen "Alien"-Filmen zu erzählen. Das Unterhaltungsmagazin Variety zitiert Informanten, laut denen die Handlung des Blomkamp-Films nach "Prometheus 2" angesiedelt sei. Ridley Scott arbeitet momentan am zweiten Teil der Prequel-Reihe, 2016 soll er in die Kinos kommen.

Vor Kurzem hatte sich auch Sigourney Weaver, die in den Originalfilmen ihren Durchbruch als Schauspielerin hatte, in einem Interview mit dem Musiksender MTV zu Blomkamps Plänen geäußert. Auf einigen der Artwork-Bilder, die Blomkamp gepostet hatte, ist sie in klassischer Alien-Montur zu sehen. Blomkamp und Weaver haben beim Dreh seines aktuellen Kinofilms "Chappie" erstmals zusammengearbeitet, in dem die Schauspielerin eine Rolle spielt. "Wir haben gleich am ersten Tag der Dreharbeiten angefangen, uns über seine Ideen zu 'Alien' auszutauschen", sagte Weaver. Die "Alien"-Idee sei bei niemandem in besseren Händen als bei Blomkamp - der Regisseur sei ein riesiger Fan der Filmreihe.