Roddy McDowall, Lassie

So auf ewig in eine Schublade gesteckt zu werden - nicht immer einfach, auch wenn man als Darsteller die Rolle einst dankend angenommen und gerne gespielt hat.

Was soll man da gar zu einer ganzen Hunderasse sagen, die einen Film nicht mehr loswird? Tatsache, die Langhaarcollies dieser Welt müssen einfach damit leben, dass der normale Mensch "Ach, Lassie" denkt bei ihrem Anblick. Gibt ja auch Schlimmeres.

Im Bild: Roddy McDowall und der damals amtierende Lassie in "Lassie Come Home", zu Deutsch "Heimweh" (1943)

Bild: Getty Images

30. November 2012, 10:55 2012-11-30 10:55:03

zur Startseite