Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche – "München in Indien"

Münchner Kunstmaler bereist in den dreißiger Jahren Indien und wird zum Hofmaler der Maharadschas. Regisseur Walter Steffen begleitete für seine Doku den Enkel des Künstlers nach Indien. Besonders spannend: alte 16mm-Aufnahmen, vom Viktualienmarkt bis zum indischen Prunkpalast.

David Steinitz

Die ausführliche SZ-Kinorezension lesen Sie hier

Bild: Walter Steffen/oh 3. Januar 2013, 10:442013-01-03 10:44:36 © SZ vom 03.01.2012/ihe