I'm not a look-alike

Auch auf seiner Website sucht Brunelle weiter nach Kandidaten. Sein Ziel rückt dabei immer näher: "Ich sollte im Lauf des nächsten Jahres fertig werden", vermutet der Fotograf. Dann werde er die Ausstellung vorbereiten, die er von Anfang an im Sinn hatte, in einem Museum oder einer Galerie will er sie endlich zeigen und auch ein Buch herausbringen.

Die Kommentare zu seiner Arbeit seien recht unterschiedlich, erzählt Brunelle. Die Reaktionen reichten von Komplimenten wie "Unglaublich, diese Ähnlichkeiten!" bis zu "Dieser Fotograf hat ein Problem". Nun, da gibt es wohl schlimmere.

Bild: François Brunelle

14. Januar 2013, 16:50 2013-01-14 16:50:06

zur Startseite