Abba-ComebackMamma Mia - Björn, Benny, Agnetha und Frida sind zurück

Ihre Laufbahn begannen sie als glückliche Ehepaare, beendeten sie jedoch im Streit. Trotzdem lieferten Abba perfekt produzierte und erfolgreiche Popsongs. Eine Karriere in Bildern.

Als Agnetha Fältskog, Björn Ulvaeus, Benny Andersson und Anni-Frid Lyngstad sich im Frühjahr 1972 als Gruppe zusammentaten, nannten sie sich noch etwas sperrig "Björn, Benny, Agnetha & Frida". Doch bald schon wurde das Ganze zu "ABBA" verkürzt.

Bild: AFP 27. April 2018, 16:452018-04-27 16:45:29 © SZ.de/luch/cag