Durchschnittliche Penisgröße Die Vermessung des Phallus

Wie groß ist normal? Wissenschaftler haben Zehntausende Daten ausgewertet, um eine Antwort auf diese Frage zu finden. Das scheint nötig, denn weit größer als die tatsächlichen Normabweichungen ist die Angst, dass der Penis zu klein sei.

Von Christopher Schrader

13,12 Zentimeter beträgt die durchschnittliche Länge des erigierten Penis. Etwa zehn Prozent der Männer kommen auf elf Zentimeter oder weniger, 13 Prozent auf 15 Zentimeter oder mehr. Britische Forscher haben nach strengen Kriterien 20 relevante Studien an ungefähr 15 500 Männern aus 17 Ländern ausgewählt und zusammengefasst. Der schlaffe Penis misst demnach durchschnittlich 9,16 Zentimeter. Er wächst durch sexuelle Erregung um etwas mehr als 40 Prozent in der Länge und Dicke.

Allerdings beruhen die Angaben zur Erektion auf einer schmaleren Datenbasis: Nur vier Studien mit insgesamt knapp 700 Teilnehmern enthielten Maße des aufgerichteten Glieds. Und nur zwei von ihnen hatten auch den Umfang des Organs erfasst. Er lag bei durchschnittlich 11,66 Zentimetern. Eine weitere Unsicherheit könnte aus der Art der Erregung resultieren. Möglicherweise wirkte es sich unterschiedlich auf deren Größe aus, ob die Männer Pornos anschauten, eine Hormon-Injektion erhielten oder ein Sexualpartner anwesend war, schrieben die Forscher um David Veale vom King's College in London (BJU International, online).

Die Wissenschaftler hatten die Daten für ihre Meta-Analyse aus einem großen Fundus wissenschaftlicher Literatur ausgewählt. Sie betrachteten gut 16 000 Untersuchungen und lasen 96 davon im Detail. Die meisten Arbeiten allerdings sortierten sie aus, weil es beispielsweise um Männer mit erektiler Dysfunktion ging oder um Teilnehmer, die sich Sorgen über einen vermeintlich zu kleinen Penis machten.

Diese Angst kann krankhafte Züge annehmen - und ist offenbar verbreiteter, als man es nach den realen Maßen erwarten könnte. Laut der Analyse haben nur etwa zwei Prozent der Männer einen Penis, der deutlich weniger als zehn Zentimeter Länge aufweist und damit stark vom Durchschnitt abweicht. Doch nur 55 Prozent der Männer sind mit der Größe ihres Penis zufrieden, zeigte eine andere Studie.

Die aktuelle Analyse ergab keine Hinweise, dass sich die Penislänge an den Maßen einzelner Körperteile ablesen lasse. So hatte eine iranische Studie eine Verbindung zwischen der Länge von Zeigefinger und Sexualorgan ergeben, kanadische Forscher erkannten einen Zusammenhang zwischen Schuhgröße und Penis. Für beide Fälle konnten die Forscher keine Bestätigung finden. Auch was die nationale oder ethnische Herkunft anging, fanden die Forscher keinen klaren Trend bei der Penisgröße.

Was Sie wahrscheinlich noch nicht über Sex wissen

Schon Kindergartenkinder sind heute aufgeklärt. Nichts, was zwischen den Laken passiert, ist uns noch fremd. Wirklich? Testen Sie, was Sie zur sexuellen Gesundheit wissen! mehr ... Quiz