Stiftung Warentest prüft Tablets – Apple iPad 3

Platz 2 nimmt Apples iPad 3  mit einer Note von 2,0 ein. Getestet wurde die Wifi Cellular-Version mit 64 GB. Auch bei diesem Gerät loben die Tester das helle, besonders hochauflösende Display mit großem Blickwinkel und die sehr gute Synchronsiation. Bei der Unterkategorie "Vielseitigkeit" muss sich das iPad allerdings mit einer befriedigenden Note (2,7) zufriedengeben. Auch merken die Tester negativ an, dass der Speicher nicht erweiterbar ist. Das iPad 3 gibt es ab 740 Euro zu kaufen.

Mittlerweile sind mit dem iPad Mini und dem iPad 4 zwei neue Apple-Tablets auf dem Markt, die die Stiftung Warentest nicht getestet hat.

Bild: REUTERS 22. November 2012, 11:502012-11-22 11:50:53 © Süddeutsche.de/pauk/mri