Akten von Prominenten Hacker stellen Daten von Michelle Obama und Beyoncé ins Netz

Wie viele Daten von ihr sind jetzt öffentlich? Michelle Obama wurde angeblich Opfer einer Hacker-Attacke.

(Foto: AP/dpa)

Sozialversicherungsnummer, Telefonnummern und sogar ihre Kreditgeschichte: Hacker sollen sensible Daten der First Lady Michelle Obama ins Internet gestellt haben. Sie ist nicht das einzige Opfer des Angriffs.

Hacker haben Finanzdaten und persönliche Informationen von Prominenten im Internet veröffentlicht - unter ihnen auch die First Lady der USA, Michelle Obama. Die Datensammlung zur Frau des US-Präsidenten beinhaltete unter anderem die in den USA besonders wichtige Sozialversicherungsnummer der First Lady, mehrere Telefonnummern und Daten zur Kreditgeschichte Michelle Obamas, wie die Nachrichtenagentur dpa meldet. Das Weiße Haus und die US-Geheimdienste wollten auf Anfrage keine Stellung nehmen.

Die Internetseite listete am Dienstag zudem "Geheimakten" zahlreicher anderer Prominenter aus der US-Politik und aus dem Showbusiness auf, wie US-Medien am Dienstag berichteten. Neben den Musik-Stars Jay-Z und Beyoncé und den Schauspielern Ashton Kutcher und Mel Gibson seien auch die TV-Promis Kim Kardashian und Paris Hilton sowie die Sängerin Britney Spears und der Immobilien-Mogul Donald Trump betroffen. Die Echtheit der Daten wurde jedoch zunächst nicht bestätigt.

Die Sozialversicherungsnummer ist in den USA ein wichtiges Identifizierungs-Kennzeichen für Steuerzwecke und Kreditprüfungen. Auch Daten von US-Politikern wie Ex-Außenministerin Hillary Clinton und Vize-Präsident Joe Biden seien auf der Website veröffentlicht worden. Die Betroffenen äußerten sich zunächst nicht.

Die Website, die unter der Top-Level-Domain .su der ehemaligen Sowjetunion angemeldet wurde, war am Dienstag teilweise nicht mehr zugänglich. Auf der weiterhin sichtbaren Hauptseite war ein Bild von einem gespenstisch geschminkten Mädchen zu sehen, darüber stand "The Secret Files" ("Die Geheimakten"). Die Polizei in Los Angeles hat bereits eine Untersuchung eingeleitet.