Büro-SoftwareDas ist neu bei Microsoft Office 2016

Microsoft bringt nach Windows 10 jetzt auch neue Bürosoftware auf den Markt. Sie soll die Team-Arbeit verbessern und mit neuen Funktionen für Word, Excel und Outlook punkten.

Nach Windows 10 bringt Microsoft nun auch eine neue Version seines Office-Pakets auf den Markt. Office 2016 für Windows-PCs ist ab dem 23. September erhältlich und bringt einige Neuerungen. So lassen sich Dokumente mit Office 2016 nun in Echtzeit auch gemeinsam bearbeiten.

Bild: Micrsosoft 23. September 2015, 11:232015-09-23 11:23:17 © SZ.de/mri/mahu/lala