Schulalltag – Der Strenge

Der strenge Lehrer ist das Gegenteil des Schwachen. Er schüchtert die Schüler schon durch seine bloße Anwesenheit ein - und spielt seine Macht über die Noten zu jedem möglichen und unmöglichen Zeitpunkt aus. Widersetzen sich die Schüler, hagelt es Sonderaufgaben und Strafarbeiten. Berüchtigt: Der Strenge hat oft ein Büchlein dabei, in dem er die Verfehlungen der Schüler akribisch notiert.

Bild: Sophie Kaiser 20. September 2012, 08:212012-09-20 08:21:34 © Süddeutsche.de/wolf/mri/rus