Leserdiskussion Vorzeitiger Ferienantritt: Bagatelle oder Straftat?

Lange Schlangen am Security Check, volle Gates, teure Flug- und Hoteltarife. Pünktlich zum Ferienbeginn sind die Reisebedingungen gerade für Familien nicht optimal. Aber deswegen gleich schwänzen?

(Foto: dpa)

Die bayerische Polizei hat zehn Familien angezeigt, die mit ihren Kindern vorzeitig in die Pfingstferien starten wollten. Sie hatten sich keine Genehmigung von der Schule eingeholt. Nun droht ihnen ein hohes Bußgeld.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

comments powered by Disqus

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.