Leserdiskussion Beginnt der Schul- und Arbeitstag zu früh?

Ein Großteil der Deutschen muss um 8 Uhr bereits in der Schule oder Arbeit sein. Sollte sich das ändern?

(Foto: Patrick Pleul/dpa)

Die frühen Schulzeiten rauben unserer Autorin und ihrer ganzen Familie den Schlaf - und führen zu Müdigkeit, Konzentrationsstörungen und schlechter Laune. Sollte das gesellschaftliche Leben später erwachen?

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

comments powered by Disqus

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.