Reif für die Halbinsel

Haus des Gastes, Wasserburg am Bodensee /
Von Christa Eder
/ Veröffentlicht am , im Ausflugsziele München & Bayern

Wasserburg am Bodensee liegt auf einer Halbinsel. Im Sommer kommen viele Freizeitsportler zum Segeln oder Rudern hierher, im Winter zaubert der Frost bizarre Eisformen auf die Flachwasserfläche.

(Foto: dpa/dpaweb)

Wasserburg am Bodensee liegt auf einer wunderschönen Halbinsel, gerade noch auf der bayerischen Seite. Von Frühjahr bis Herbst ist der kleine Luftkurort stark frequentiert von Bustouristen, Radlern und Tagesausflüglern, die sich an der Uferpromenade die Zeit vertreiben. Direkt am See sitzt man besonders wohlig auf der Terrasse im "Haus des Gastes". Von hier aus blickt man auf den schmucken Jachthafen und die Alpen auf der Schweizer Seite.

Auf dem See ziehen Segelboote vorbei, und im Hintergrund ragt der Kirchturm von St. Georg heraus. Das Pfarrhaus, Malhaus genannt, beherbergt ein Museum und widmet Wasserburgs berühmtestem Sohn Martin Walser eine Dauerausstellung.

Im Lokal herrscht derweil Hochbetrieb. Auf der Speisekarte findet sich Bodenständiges aus der Region, die Kuchen stammen aus der hauseigenen Konditorei, die Preise sind zivil. Spezialität des Hauses ist Fisch, der täglich frisch von den Bodenseefischern geliefert wird. Der Rostbraten ist zart, der Salat frisch, und Vegetarier finden außer den obligatorischen Käsespätzle noch ein paar andere fleischlose Gerichte auf der Karte. Kartoffelrösti mit frischem Gemüse und Sauce Hollandaise zum Beispiel oder Pasta mit mediterranem Gemüse.

Am Bodensee trinkt man eher Wein oder eine fruchtige rote Mostschorle. Der Service ist zwar nicht perfekt, aber das komödiantische Talent des Kellners "Spuri" trägt zur Erheiterung der Gäste bei und lässt aufkeimenden Unmut verpuffen.

Wer sich nach dem Essen nach Bewegung sehnt, kann sich ein Boot mieten und hinausrudern. Wer nicht, kann im "Haus des Gastes" auch günstig übernachten.

Haus des Gastes, Halbinselstraße 75, 88142 Wasserburg, kein Ruhetag, www.hausdesgastes-see.de, Tel.: 08382/ 88 73 30