Bundespräsident in Nürnberg Gauck besucht die Bundesagentur für Arbeit

Hoher Besuch in Nürnberg: Bundespräsident Joachim Gauck besucht heute die Bundesagentur für Arbeit (BA) und das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF). Die Gespräche stehen unter dem Thema "Integration und Arbeitsmarkt".

Bundespräsident Joachim Gauck will heute die Bundesagentur für Arbeit (BA) und das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) in Nürnberg besuchen. Er trifft dazu zunächst mit BA-Vorstandschef Frank-Jürgen Weise zusammen, um sich über die Arbeit und Ziele der Arbeitsagenturen und Jobcenter zu informieren.

Später sind Gespräche mit dem Präsidenten des Migrationsbundesamtes, Manfred Schmidt, geplant, an denen auch Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) teilnehmen will. Beide Gespräche stünden unter dem Thema "Integration und Arbeitsmarkt".

Den Abschluss des Nürnbergs-Besuch von Gauck bildet ein Besuch bei der Beratungsstelle "Schlau", die Jugendlichen im Übergang ins Berufsleben unterstützt. Gauck hat eine enge Verbindung nach Nürnberg, da seine Lebensgefährtin Daniela Schadt aus der Frankenmetropole stammt.