Stauanalyse In Stuttgart stehen Autos am längsten

Was das kostet

Jeder will ihm aus dem Weg gehen, jeder ärgert sich darüber - und immer wieder stecken wir mitten drin: im Stau. Und dann kostet er auch noch Unsummen an Geld. mehr...

Ein verkorkster Bahnhof, hohe Feinstaubwerte und verstopfte Straßen: Stuttgart hat ein Verkehrsproblem. Jetzt kürt eine Studie die Schwaben-Metropole auch noch zur Stauhochburg Deutschlands. Im internationalen Zusammenhang ist die Untersuchung aber nur bedingt aussagekräftig.

Stuttgart ist Deutschlands Stau-Metropole Nummer eins: Autofahrten dauern dort tagsüber im Schnitt ein Drittel länger (33 Prozent) als in der Nacht, wenn die Straßen frei sind. Das hat der Navigationsgerätehersteller Tomtom ermittelt. Schleichfahrt ist auch in Hamburg (Platz 2) angesagt: Alltägliche Behinderungen verlängern in der Hafenstadt die Fahrzeit durchschnittlich um 32 Prozent. Zu den Top Fünf der deutschen Stau-Städte zählen noch Berlin (28 Prozent), Köln (26) und München (24).

Die Metropole mit der höchsten Verkehrsbelastung weltweit ist Moskau, wo Autofahrer zu den Verkehrszeiten im Schnitt zwei Drittel (66 Prozent) mehr Fahrzeit einplanen müssen als nachts ohne Behinderungen. Morgens in der Rushhour benötigen sie in der russischen Hauptstadt sogar doppelt so viel Zeit (106 Prozent). Dahinter reihen sich Istanbul (55 Prozent), Warschau (42 Prozent), Marseille (40 Prozent) und Palermo (39 Prozent) ein.

Die Stauanalyse basiert auf Verkehrsdaten, die der Navigationsgerätebauer im Jahr 2012 im Einverständnis mit mehreren Millionen Navi-Nutzern in knapp 160 Städten auf vier Kontinenten erhoben hat. In Deutschland wurden den Unternehmensangaben nach die zehn größten und bedeutendsten Städte berücksichtigt. Am wenigsten Stau ist demzufolge im östlichen Ruhrgebiet (16 Prozent).

Zu einer globalen Aussage über die Stausituation taugt die Studie allerdings nicht. Denn ausgerechnet die Regionen mit stark steigenden Autozulassungen berücksichtigt die Untersuchung nicht: Südamerika, Indien und vor allem China. Dortige Metropolen wie Mexiko-Stadt, Delhi oder Peking sind bekannt für ihren chaotischen Verkehr und die hohe Umweltbelastung.

Hier finden Sie die Untersuchung zum Nachlesen.

Stau-Erlebnisse

mehr...