Neungang-Automatik Alle Neune

Weil acht Gänge nicht reichen: Der Automobilzulieferer ZF bringt die weltweit erste Neungang-Automatik für frontgetriebene Pkw auf den Markt. Der Automat soll besonders effizient sein und wird in den USA gebaut.

Weil acht nicht reichen: Der Automobilzulieferer ZF bringt die weltweit erste Neungang-Automatik für frontgetriebene Pkws auf den Markt. Der Automat soll besonders effizient sein und wird in den USA gebaut.

Einer geht noch: Kurz nach der Achtgang-Automatik könnte in vielen Autos bald die Neungang-Automatik für mehr Komfort und weniger Verbrauch sorgen. Der Automobilzulieferer ZF aus Friedrichshafen hat den weltweit ersten Automaten mit neun Gängen entwickelt, der in Fahrzeugen mit Quermotoren zum Einsatz kommt.

Vorteil der höheren Gangzahl: Die einzelnen Fahrstufen liegen im Vergleich zu anderen Automatikgetrieben enger beieinander, damit sind auch die Drehzahlsprünge zwischen den Gängen kleiner. So steht für jede Fahrsituation die passende Übersetzung zur Verfügung. Das soll den Verbrauch und die Emissionen des Fahrzeugs weiter reduzieren.

Im Bild: der Neungang-Automat

Bild: ZF 14. Januar 2011, 13:272011-01-14 13:27:39 © sueddeutsche.de/Pressinform/gf