bedeckt München 10°

Physik:Eiertanz

'Goce' zeichnet neues Bild der Erde

Die Erde mit ihrem vom Satelliten Goce vermessenen Schwerefeld. Gebirge und Massen unter der Erde sorgen dafür, dass die Schwerkraft nicht überall gleich stark ist.

(Foto: ESA)

Die Erde wackelt und taumelt, während sie um die Sonne zieht - zumindest ein bisschen. Für Physiker steckt darin eine Urfrage: Welche Kräfte bestimmen die Bahn des Planeten?

Von Elisa Harlan

Markus Söder ist nicht an allem schuld", sagt Karl Ulrich Schreiber und tippt ungeduldig auf seinem iPad herum. Das Internet hängt. Für dessen Ausbau sei Söder als bayerischer Minister eigentlich zuständig, sagt Schreiber, ein hochgewachsener Physiker mit grau meliertem Haar. Doch den schlechten Empfang im Observatorium würde auch ein Breitbandausbau nicht verbessern. Schuld ist eine Schutzzone für Funkstrahlung, die die drei Radioteleskope auf dem Gelände umgibt.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Dachau
Joe Biden löst eine Debatte an der KZ-Gedenkstätte aus
Virus-stricken Dutch cruise ship expected to reach Florida's coasts after stand-off over permission to dock
USA
Wie das Coronavirus Amerika infizierte
Maisach: Neubaugebiet / Gewerbegebiet West / Immobilien; WIR
Immobilien
Kostenrisiko Eigenheim
Tokyo
Corona-Pandemie
Was wir von Asien lernen können
Presidential Candidates Hit The Soapbox At The Iowa State Fair
USA
First Dude
Zur SZ-Startseite