bedeckt München

Klimawandel:Die Schadensummen haben sich verdreifacht

Hurricane Matthew in Jeremie, Haiti

Im Vergleich zu 1980 registrieren die Forscher der Munich Re heute dreimal so viele schadensrelevante Ereignisse. Vor allem Stürme haben zugenommen - solche wie Hurrikan Matthew, der 2016 Haiti traf.

(Foto: Logan Abassi/AFP)

Seit 13 Jahren erforscht Peter Höppe für einen großen Versicherer die Risiken und Auswirkungen des Klimawandels. Die weltweit erhobenen Daten zeigen einen besorgniserregenden Trend.

Interview von Christopher Schrader

Forscher und Führungskraft in einem Weltkonzern - der Klima-Experte Peter Höppe ist beides. Seit 13 Jahren leitet er die Abteilung Geo-Risiko-Forschung bei Munich Re. Nun wendet er sich neuen Aufgaben zu.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Video-Konferenz von Bundeskanzlerin und Ministerpräsidenten
Manuela Schwesig
Angekommen
Rollator, Corona, Seite Drei
Covid-19
Ich doch nicht
Junge zeigt seinen Mittelfinger Bonn Germany 02 11 2012 MODEL RELEASE vorhanden Bonn Deutschlan
Erziehung
Ich zähle bis drei
Junge 11 Monate wird beim Essen gefüttert feeding a baby BLWX100034 Copyright xblickwinkel McPh
Ernährung
Die ersten 1000 Tage entscheiden
Schornsteine
Montagsinterview
"Kalt duschen ist auch keine Alternative"
Zur SZ-Startseite