bedeckt München
vgwortpixel

Volkswagen:SUVs bescheren Rekordgewinn

Die Marke VW steuert 2019 einen Rekordgewinn an. Dank einer höheren Produktivität, Sparmaßnahmen und dem weltweiten SUV-Boom habe sich das operative Ergebnis im Vergleich zum Vorjahr "wesentlich verbessert", sagte der für das operative Geschäft zuständige Vorstand Ralf Brandstätter. Damit habe VW die Ertragskraft erreicht, um die hohen Investitionen in die E-Mobilität zu stemmen. Bis 2024 will die Marke 19 Milliarden Euro in Zukunftstechnologien stecken, davon elf Milliarden in die Elektromobilität. Das ist ein Drittel der Ausgaben, die sich der Konzern insgesamtvorgenommen hat. Alle großen Hersteller investieren derzeit enorme Summen, um die schärferen Kohlendioxid-Vorgaben zu erfüllen. Die schärferen Klimaziele sind auch ein Grund, warum sich Fiat Chrysler und die Opel-Mutter PSA zusammenschließen.

© SZ vom 20.12.2019 / Reuters
Zur SZ-Startseite