EU: Unsinnige AgrarsubventionenGeld für den Blutzirkus

Was haben Stierkampf, Golf und die Tabakproduktion gemeinsam? Sie gehören zu den skurrilen Geldempfängern der Europäischen Union. Agrarunterstützungen, über die man sich wundern - oder auch ärgern kann. In Bildern.

Stierkampf, Golf und die Tabakproduktion sind nicht die einzigen skurrilen Geldempfänger der Europäischen Union. Agrarunterstützungen, über die man sich wundern oder auch ärgern kann - in Bildern.

Die EU gewährte im vergangenen Jahr 350 Millionen Euro Direktbeihilfen für die Tabakproduktion. Auf der anderen Seite kostet die Rauchprävention der Generaldirektion Gesundheit (DG Sanco) 16 Millionen Euro.

Bild: dpa 17. November 2010, 16:032010-11-17 16:03:00 © sueddeutsche.de/kst/aum