Das Autoglas-Kartell - die Rekordstrafe

Strafe: 1,38 Milliarden Euro

Firmen: Saint Gobain, Pilkington, Asahi, Soliver

Vorwurf: Die Unternehmen sollen fünf Jahre lang 90 Prozent des Marktes für Autoglasscheiben unter sich aufgeteilt haben. Autoindustrie und Autokäufer seien dadurch massiv geschädigt worden, so die EU-Kommission.

Jahr: 2008

Foto: AFP

(sueddeutsche.de/dpa/kfa/mel/cmat)

9. Juli 2009, 09:562009-07-09 09:56:00 ©