bedeckt München 16°

Lamborghini:Ein Auerochse für Sant'Agata

VW's Lamborghini Unveils Urus SUV Concept At Beijing Auto Show

Lamborghini ist berühmt für Sportwagen. Wie wohl der Geländewagen bei den Kunden ankommt?

(Foto: Nelson Ching/Bloomberg)

Revolution bei Lamborghini: Die Sportwagenschmiede startet die Produktion eines Geländewagens.

1963 ging Ferruccio Lamborghini, Treckerhersteller aus der italienischen Motorengegend Emilia, mit seiner famosen Sportwagenschmiede an den Start. Er wollte dem Nachbarn Ferrari Konkurrenz machen. Etwa um diese Zeit kam in Berlin Stephan Winkelmann auf die Welt. Vor zehn Jahren übernahm der Deutsche das Erbe der genialen PS-Legende Lamborghini, leitet seither in Sant'Agata Bolognese eine der kleinsten Automanufakturen der Welt. Sie passen zueinander: Winkelmann, der Deutsche, der in Rom aufgewachsen ist und in München studiert hat, vereint die deutsche und die italienische Kultur. Wie auch Lamborghini, kurz "Lambo", der italienische Luxus-Flitzer, der seit 1998 zu Audi und damit zur großen Markenfamilie von Volkswagen gehört.

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Opioide
"Die Pharmafirmen haben uns missbraucht"
Teaser image
Schule und Erziehung
Ich war Waldorfschülerin
Teaser image
Zweiter Weltkrieg
"Ich sehe sein trauriges Gesicht noch vor mir"
Teaser image
Jeffrey Epstein
American Psycho
Teaser image
Tinnitus
"Der Arzt sagte, damit müsse ich jetzt leben"