bedeckt München 20°

Deutschland:Erneut weniger Apotheken

Die Zahl der Apotheken in Deutschland geht nach Angaben der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA) weiter zurück. Zum Jahresende 2020 ist sie demnach im Vergleich zu 2019 um 322 auf 18 753 gesunken. Damit liege der Rückgang nun schon im dritten Jahr in Folge bei mehr als 300. Seit mehr als einem Jahrzehnt gehe die Zahl zurück, hieß es. Die Apothekendichte in Deutschland liegt demnach bei 23 Apotheken pro 100 000 Einwohnern - und damit deutlich unter dem EU-Durchschnitt von 32 auf 100 000 Einwohner.

© SZ vom 06.02.2021 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema