bedeckt München

Weihnachten:Geschenke für den Kopf

Bücher, Musik oder Filme zu verschenken bleibt ein Wagnis - aber wenn alles klappt, sind sie immer noch das beste Abenteuer.

Mitmach-Krimis, Chemie-Versuche, asiatische Brettspiele: Es gibt vieles, womit die Feiertage nicht nur schön, sondern auch spannend werden. Die 46 besten Weihnachtstipps der SZ-Redaktion.

Von SZ-Autoren

Entgegen der weit verbreiteten Meinung ist es alles andere als ungefährlich, ein Buch zu verschenken. Eine Salatschüssel zum Beispiel wäre wesentlich unverfänglicher. Denn was man bei einem Buch (oder auch einem Film, einer Musik) zusätzlich mit ins Geschenkpapier wickelt, ist zu einem großen Teil nun mal die eigene Begeisterung.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
U.S. President Donald Trump speaks at the Joint Base Andrews, Maryland
USA
Der Absturz der Ivanka Trump
Zufriedenheit
Anleitung zum Glücklichsein
Umarmung
Psychologie
"Verzeihen ist wichtig für die psychische Gesundheit"
Virus-stricken Dutch cruise ship expected to reach Florida's coasts after stand-off over permission to dock
USA
Wie das Coronavirus Amerika infizierte
Pressebild Milda Mitkute
Montagsinterview
"Kleidung war meine Sprache"
Zur SZ-Startseite