bedeckt München

Essen & Trinken:Die Lachs-Revolution

Wie viel darf gute Qualität kosten? Das ist auch die Frage beim Lachs.

(Foto: Foodcollection/Mauritius images)

Wie könnte die Fischzucht endlich umweltfreundlicher und hochwertiger werden? Aquafarmen an Land, die ohne Antibiotika auskommen, könnten eine Lösung sein.

Von Max Sprick

Alligatoren sieht man in den Sümpfen der Everglades praktisch überall, und als wäre das nicht genug, ist dies die einzige Region der Welt, in der zusätzlich auch Krokodile leben. Man kann mit Luftkissenbooten durch den riesigen Nationalpark im Süden Floridas gleiten und die einst vom Aussterben bedrohten Reptilien bestaunen. Später kann man sie in Restaurants verzehren. Und neben Alligatoren und Krokodilen leben hier Hunderte weiterer Tierarten.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Nicht kleckern klotzen Mario Basler Bayern nimmt auf den vorzeitigen Titelgewinn vor den Objek
Fußballer und ihre Vorbildrolle
Helden wie wir
Zufriedenheit
Anleitung zum Glücklichsein
Baron Peter Piot
Epidemiologie
Der Virenjäger
Virus-stricken Dutch cruise ship expected to reach Florida's coasts after stand-off over permission to dock
USA
Wie das Coronavirus Amerika infizierte
Freundinnen
Corona und Freundschaft
Es waren einmal zwei Freundinnen
Zur SZ-Startseite