Kunstprojekt 12 Shoes for 12 LoversWenn Frauen Schuhe wären

Frauen lieben Schuhe, sagt man - doch wie würden Alice, Anna oder Caroline aussehen, wären sie selber welche? Der New Yorker Künstler Sebastian Errazuriz arbeitet entlang dieser tiefgründigen Frage sein Liebesleben auf. Einblicke in ein zu Pumps mutiertes Beziehungsgeflecht.

Frauen lieben Schuhe, sagt man - doch wie würden Alice, Anna oder Caroline aussehen, wären sie selber welche? Der New Yorker Künstler Sebastian Errazuriz arbeitet entlang dieser tiefgründigen Frage sein Liebesleben auf. Einblicke in ein zu Pumps mutiertes Beziehungsgeflecht.

Die Beziehung mit einer Frau namens Alison war eher schwierig, erinnert sich Errazuriz - sie habe ihn immer als armen Künstler geneckt. Dementsprechend hämisch fällt der Schuh aus. "Gold Digger", Goldsucher, heißt das glänzende Einzelstück, dessen Absatz-Männchen sich sichtlich abmüht, die Trägerin in den Himmel zu heben.

Bild: Sebastian Errazuriz 23. Dezember 2013, 12:552013-12-23 12:55:13 © Süddeutsche.de/vs/lala