Wintersport kompaktDie zwei Gesichter des Felix N.

Felix Neureuther braucht einen Lauf, um sich an die Piste zu gewöhnen, auch Maria Riesch erlebt eine kleine Enttäuschung. Die deutschen Skicross-Frauen feiern ihren größten Erfolg überhaupt.

Felix Neureuther braucht einen Lauf, um sich an die Piste zu gewöhnen, auch Maria Riesch erlebt eine kleine Enttäuschung. Die deutschen Skicross-Frauen feiern ihren größten Erfolg überhaupt.

Gleich zwei Sieger erlebte der Riesenslalom im schweizerischen Adelboden: Zum gemeinsamen Weltcupsieg fuhren Aksel Lund Svindal (links im Bild) aus Norwegen und der Franzose Cyprien Richard (rechts), die exakt zeitgleich ins Ziel rasten. Der Amerikaner Ted Ligety verpasste hingegen als Führender des ersten Laufs nach einem Fahrfehler seinen vierten Saisonsieg in Serie und kam auf Rang 28.

Bild: AP 8. Januar 2011, 14:202011-01-08 14:20:54 © sueddeutsche.de/dpa/sid/ebc