Volleyball:Vierte Niederlage

Nationenliga: Volleyballer verlieren gegen Olympiasieger Frankreich

Von dpa

Die deutschen Volleyballer haben in der Nationenliga gegen Frankreich die vierte Niederlage in Serie kassiert. Das Team des neuen Bundestrainers Michal Winiarski verlor am Sonntag gegen die Franzosen, die bei Olympia 2021 Gold gewannen, mit 1:3 (16:25, 19:25, 25:19, 21:25). Bester deutscher Angreifer in Quezon (Philippinen) war Linus Weber mit 16 Punkten. Die Mannschaft tritt mit einem jungen Kader und ohne Topspieler Georg Grozer an, der sich diesen Sommer auf die Regeneration konzentriert. Deutschland hat nun drei Spiele gewonnen und fünf verloren.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB