Volleyball:Termine stehen fest

Die Volleyball-Bundesliga hat ihre Spielpläne erstellt. Bei den Erstliga-Männern geht es am 6. Oktober los, da empfangen die Powervolleys Düren die WWK Volleys Herrsching. Der TSV Unterhaching als zweiter bayerischer Klub pausiert zum Auftakt und greift dann am 10. Oktober in Giesen an. Ebenfalls am 6. Oktober, einem Mittwoch, starten die Frauen: Nawaro Straubing empfängt den USC Münster, die Roten Raben Vilsbiburg gastieren in Neuwied, das erste Heimspiel der Raben folgt drei Tage später gegen Stuttgart. Das erste Niederbayern-Derby findet kurz vor Weihnachten statt. Mit einem solchen geht es in der zweiten Liga Süd bereits am 11. September los, wenn der TV Dingolfing die Vilsbiburger Reserve empfängt. Der TV Altdorf startet derweil in Grimma, Planegg-Krailling in Waldgirmes, der SV Lohhof steigt erst zwei Wochen später ein. Bei den Männern empfängt der TSV Grafing am 11. September die Blue Volleys Gotha.

© SZ vom 06.07.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB