Volleyball:Dresdnerinnen gewinnen Supercup

Die Volleyballerinnen des Dresdner SC haben erstmals in ihrer Vereinsgeschichte den Supercup erobert. Sie setzten sich 3:2 gegen den Pokalsieger SSC Palmberg Schwerin durch, der den Titel zuvor viermal in Serie gewonnen hatte - noch dazu in der Halle der Favoritinnen.

Bei den Männern siegten die Berlin Recycling Volleys zum dritten Mal nacheinander. Der deutsche Meister gewann die Neuauflage aus dem Vorjahr gegen Pokalsieger United Volleys Frankfurt souverän 3:0 und setzte schon zu Beginn der neuen Volleyball-Saison ein deutliches Zeichen für die Konkurrenz. "Sie waren viel abgezockter, das war beeindruckend", sagte Robin Baghdady, Außenangreifer des unterlegenen Frankfurter Teams.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB