bedeckt München 29°

Ungarn:Wettkämpfe mit Zuschauern

In Ungarn sind ab sofort wieder Sportveranstaltungen im Freien mit Publikum möglich - allerdings mit strikten Auflagen: Bei den Zuschauern muss ein Mindestabstand von anderthalb Metern gewährleistet sein. Wettkämpfe oder Spiele müssen in Arealen stattfinden, die nicht oder nur teilweise überdacht sind. In Fußballstadien darf nur rund jeder vierte Sitzplatz vergeben werden, direkt hinter einem besetzten Sitz muss einer frei bleiben. Am vergangenen Wochenende war erstmals wieder in der ungarischen Fußballliga gespielt worden, allerdings noch ohne Publikum. Auch in Serbien sind ab 1. Juni unter Auflagen wieder Fußballspiele mit Zuschauern erlaubt.

© SZ vom 29.05.2020 / dpa

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite