bedeckt München 13°

U21: Deutschland ist Europameister:Die Helden von Malmö

Ein Pokal von Platini, eine neue Taktik von Hrubesch und ein Patzer von Englands Torhüter: Deutschlands 4:0-Sieg in Bildern.

14 Bilder

fußball u 21 europameisterschaft finale deutschland england

Quelle: SZ

1 / 14

Grenzenloser Jubel: Als der Schiedsrichter Björn Kuipers das Finale in Malmö abpfiff, stürmten alle deutschen Spieler auf den Rasen, um ihren überraschenden Erfolg zu feiern. Mit 4:0 hatten sie im Finale England besiegt und durften so ...

Foto: Reuters

fußball u 21 europameisterschaft finale deutschland england

Quelle: SZ

2 / 14

... als erste U-21-Nationalmannschaft seit 27 Jahren wieder den Siegespokal in Empfang nehmen. Uefa-Präsident Platini überreichte Kapitän Sami Khedira die begehrte Trophäe, die der Stuttgarter und ...

Foto: Reuters

fußball u 21 europameisterschaft finale deutschland england

Quelle: SZ

3 / 14

... seine Mitspieler ordentlich bejubelten. Nach einer durchwachsenen Vorrunde und einem ordentlichen Halbfinale gelang es den Deutschen ausgerechnet im Finale, ihr ganzes Potential abzurufen.

Foto: Reuters

fußball u 21 europameisterschaft finale deutschland england

Quelle: SZ

4 / 14

An dem Erfolg hatte auch Trainer Horst Hrubesch einen großen Anteil. In seinem letzten Spiel als Trainer des U-21-Teams formte er das bisherige 4-4-2- in ein 4-5-1-System um.

Foto: Getty

fußball u 21 europameisterschaft finale deutschland england

Quelle: SZ

5 / 14

Neben dem genesenen Kapitän Sami Khedira rückten auch Mats Hummels und Sandro Wagner (im Bild) ins Team und kamen zu ihren ersten Einsätzen von Beginn an. Dafür rutschte neben dem angeschlagenen Marko Marin und dem gesperrten Ashkan Dejagah auch der Hamburger Dennis Aogo aus der Startelf.

Foto: Getty

fußball u 21 europameisterschaft finale deutschland england

Quelle: SZ

6 / 14

Die Umstellung tat dem deutschen Team gut. Khedira (im Bild) hatte mehr Freiheiten in der Offensive als bei seinen letzten Auftritten, und die Defensive stand weitestgehend gut. Nur gleich zu Beginn ...

Foto: dpa

fußball u 21 europameisterschaft finale deutschland england

Quelle: SZ

7 / 14

... mussten Hrubesch und seine Spieler eine Schrecksekunde überstehen, als der schnelle englische Angreifer Theo Walcott eine gute Chance hatte - aber vergab. Kurze Zeit später hatte auch Deutschland die ersten Möglichkeiten, und ...

Foto: Reuters

fußball u 21 europameisterschaft finale deutschland england

Quelle: SZ

8 / 14

... nach einer tollen Vorarbeit von Bremens Özil, der in der taktisch neu justierten Mannschaft eine ihm genehmere Rolle als zuletzt spielte, traf Castro zum 1:0. Dem Leverkusener ...

Foto: Reuters

fußball u 21 europameisterschaft finale deutschland england

Quelle: SZ

9 / 14

... scheinen die Engländer als Gegner zu liegen. Schon in der Vorrunden-Partie gegen England hatte er getroffen. Damals aber hatte es zum Sieg nicht gereicht, obwohl die Engländer nur mit einer B-Elf angetreten war.

Foto: Getty

fußball u 21 europameisterschaft finale deutschland england

Quelle: SZ

10 / 14

Nur wenige Minuten nach der Pause durften die Deutschen ein zweites Mal jubeln - was aber weniger am Freistoß des Torschützen Özil lag als daran, dass sich der englische Torhüter ...

Foto: Reuters

fußball u 21 europameisterschaft finale deutschland england

Quelle: SZ

11 / 14

... wohl einer alten Tradition erinnerte. Und diese Tradition heißt: Englische Torhüter patzen nun einmal in wichtigen Spielen. Also ließ Scott Loach vom FC Watford den Ball von Özil ins Netz abklatschen.

Foto: Reuters

fußball u 21 europameisterschaft finale deutschland england

Quelle: SZ

12 / 14

Danach beschränkte sich die deutsche Elf weitestgehend auf die Defensive. Nach einem Schuss von Lee Cattermole, der das Tor nur knapp verfehlte, sah sich Torwart Manuel Neuer veranlasst, ein wenig auf Oliver Kahn zu machen - und zu seinem Vereinskameraden Benedikt Höwedes zu sprinten, um diesen für die Passivität bei Cattermoles Schussversuch und einer weiteren englischen Chance zu rüffeln.

Foto: Reuters

fußball u 21 europameisterschaft finale deutschland england

Quelle: SZ

13 / 14

In der Schlussphase vergab Sandro Wagner zunächst eine 100-prozentige Torchance, ehe er in der 79. Minute das entscheidende 3:0 markierte - wieder hieß der Vorbereiter des Treffers Mesut Özil. Und nur kurz darauf war Wagner noch einmal zur Stelle und erhöhte auf 4:0. Die ...

Foto: Getty

reuters fußball u 21 europameisterschaft finale deutschland england

Quelle: SZ

14 / 14

... deutsche Feiernacht konnte beginnen. Die "Helden von Malmö" könnten dem deutschen Fußball in den nächsten Jahren noch viel Freude bereiten.

Foto: Reuters

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite