bedeckt München 32°

Tennis:Kerber in Rom weiter

Die deutsche Tennisspielerin Angelique Kerber, 33, hat beim Turnier in Rom die zweite Runde erreicht. Sie setzte sich am Dienstagabend 6:2, 7:5 gegen die Französin Alizé Cornet durch. Kerber trifft nun auf die an Nummer drei gesetzte Simona Halep aus Rumänien. Laura Siegemund hat dagegen ihre Erstrundenpartie gegen Nadia Podoroska (Argentinien) 6:2, 6:7, 1:6 verloren und damit ein Duell mit Serena Williams verpasst. Die Amerikanerin tritt erstmals nach ihrem Halbfinal-Aus bei den Australian Open im Februar wieder an.

© SZ vom 12.05.2021 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB