Skifliegen:Noch kein Frauen-Wettbewerb

Auch in der kommenden Olympiasaison wird es keine Skiflug-Wettbewerbe für Frauen geben. Im vorläufigen Wettkampf-Kalender des Weltverband Fis fehlt zudem wie erwartet die ersehnte Vierschanzentournee der Frauen. Wie Rennleiter Sandro Pertile der norwegischen Zeitung Dagbladet mitteilte, habe ein klarer Vorschlag für das Frauenfliegen auf dem Tisch gelegen, die meisten Nationen stimmten jedoch dagegen. Die besten Springerinnen der Welt um die Olympiazweite Althaus (Oberstdorf) und Norwegens Weltmeisterin Maren Lundby hatten sich mehrmals deutlich für Flugwettbewerbe bei den Frauen ausgesprochen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB