Ski alpin:Ferstl erleidet Armbruch

Skirennfahrer Josef Ferstl, 33, muss wegen eines Oberarmbruchs für mehrere Wochen pausieren. Der Abfahrtsspezialist hat sich die Verletzung beim Super-G im Rahmen der deutschen Meisterschaften in Garmisch-Partenkirchen zugezogen. Inzwischen ist er der erfolgreich operiert worden. Für die deutsche Alpin-Elite waren die nationalen Meisterschaften die letzten Wettkämpfe in diesem Winter.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB