Shorttrack:Seidel nicht über 1500 Meter

Rückschlag für Shorttrackerin Seidel

Shorttrackerin Anna Seidel (Dresden) hat das Olympiaticket über 1500 Meter verpasst. Die EM-Zweite über diese Strecke schied beim Weltcup in Dordrecht als Vierte aus. Für einen Peking-Start auf dieser Strecke hätte sie Gesamtplatz 15 belegen müssen. Zum Weltcupauftakt hatte Seidel als Neunte ihr bisher bestes 1500-m-Saisonergebnis erreicht und die halbe Peking-Norm erfüllt. In Dordrecht bleibt ihr noch eine Chance über 1000 Meter.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB