Schwimmen:Elendt verbessert Rekord

Anna Elendt aus Frankfurt hat beim Schwimm-Meeting in San Antonio/Texas einen weiteren deutschen Rekord verbessert. Nachdem sie bei der Pro Swim Series den deutschen Rekord über 100 Meter zweimal unterboten hat, stellte sie auch eine Bestmarke über 200 Meter Brust auf. In 2:24,63 Minuten unterbot sie dabei den fünf Jahre alten Rekord der Gladbeckerin Jessica Steiger (2:25,00) und auch die Normzeit für die Europameisterschaften in Rom vom 11. bis 21. August. Erneut war in Texas nur Olympiasiegerin Lilly King aus den USA in 2:23,69 Minuten schneller.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB