bedeckt München

Schwimmen:Dieners Rücken-Rekord

Rückenspezialist Christian Diener aus Potsdam hat beim zweiten Match der International Swimming League in Budapest den elf Jahre alten deutschen 50-Meter-Rekord des ehemaligen Weltmeisters Thomas Rupprath unterboten. Der 27 Jahre alte Diener siegte bei der lukrativen Profiserie ISL für sein Team London Roar in 22,76 Sekunden und blieb somit neun Hundertstelsekunden unter Ruppraths Marke von der EM 2009 in Istanbul. Diener hatte beim Auftakt der ISL bereits über 200 Meter Rücken gewonnen. Der deutsche Verband (DSV) hatte seine Spitzenathleten angesichts der Corona-Gefahr vor der Teilnahme an der fünfwöchigen Serie gewarnt, zu der Topschwimmer aus aller Welt eingeflogen wurden.

© SZ vom 20.10.2020 / SID
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema