Im Juli 2008 strahlten die damaligen Gerolsteiner-Fahrer Bernhard Kohl (links) und Stefan Schumacher noch um die Wette. Mittlerweile ist ihnen nicht mehr zum Lachen zumute: Kohl gestand inzwischen, Epo-Doping betrieben zu haben, in einer Probe von Schumacher wurden Spuren des Epo-Präparats Cera gefunden, was eine zweijährige Sperre nach sich zog. Während Kohl seine Radsport-Karriere beendet hat, bestreitet Schumacher weiterhin Doping.

Foto: dpa

6. Juli 2009, 11:392009-07-06 11:39:00 ©