bedeckt München 16°

Olympia-Qualifikation:Klarheit für Beachvolleyballer

Nach der Verlegung der Olympischen Spiele in Tokio um ein Jahr ist der Zeitplan für die Olympia-Qualifikation der Beachvolleyballer vom Weltverband FIVB angepasst worden. Die Teams können ab sofort bis zum 13. Juni 2021 Punkte auf der internationalen Tour sammeln. Zudem ist es möglich, sich bis zum 27. Juni 2021 bei kontinentalen Turnieren Plätze für Tokio zu sichern. Wegen der Corona-Pandemie ist die Welttour derzeit ausgesetzt. Die wegen des Coronavirus verschobenen Tokio-Spiele sind nun vom 23. Juli bis zum 8. August 2021 geplant.

© SZ vom 15.05.2020 / dpa

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite