Leichtathletik:Empfehlung für Tokio

Die beiden Potsdamer Leichtathleten Nils Brembach und Saskia Feige haben sich am Samstag bei den deutschen Geher-Meisterschaften in Frankfurt jeweils den Titel über 20 Kilometer gesichert. Das Duo hat nun gute Aussichten, für das Olympiateam des Deutschen Leichtathletik-Verbandes nominiert zu werden. Brembach kam auf dem Messegelände in 1:21:37 Stunden vor Leo Köpp von der LG Nord Berlin und dem Potsdamer Christopher Linke ins Ziel; sechs Teilnehmer waren am Start. Saskia Feige gewann in 1:31:37 Stunden ihren zweiten nationalen Titel. Sie war die einzige Geherin in der 20-Kilometer-Konkurrenz.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB