bedeckt München

Leichtathletik:DLV bekommt neue Satzung

Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hat auf einem außerordentlichen Verbandstag eine neue Satzung verabschiedet. Demnach soll ab kommendem April eine Mitgliederversammlung als oberstes DLV-Organ statt wie bisher der Verbandsrat über die Zukunft des Verbandes entscheiden, teilte der DLV mit. Die neue Versammlung tage mindestens zweimal im Jahr und nicht alle vier Jahre wie der Verbandstag. Für 2021 plant der DLV zudem mit einem ausgeglichenen Haushalt, muss corona-bedingt aber auf Rücklagen zurückgreifen. Für das aktuelle Jahr hat der Verband trotz der Pandemie dem Vernehmen nach sogar einen leichten Überschuss erwirtschaftet.

© SZ vom 30.11.2020 / dpa, SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema