Leichtathletik:Diskuswerfer Möllenbeck verstorben

Die deutsche Leichtathletik trauert um Michael Möllenbeck. Der ehemalige Diskuswerfer ist im Alter von 52 Jahren "nach langer Krankheit" verstorben, wie sein ehemaliger Verein TV Wattenscheid am Montag mitteilte. Möllenbeck wurde 2001 und 2005 jeweils Dritter bei Weltmeisterschaften, auch bei den Europameisterschaften 2022 in München gewann der Vater einer Tochter die Bronzemedaille.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema