Hockey:Schwere Olympiagruppe für deutsche Hockey-Teams

Nach der Qualifikation der deutschen Hockey-Teams für die Olympischen Spiele in Paris stehen auch die Gruppengegner in der Vorrunde fest. Dabei treffen die Frauen in der Sechsergruppe auf Olympiasieger und Weltmeister Niederlande sowie Gastgeber Frankreich, Belgien, Japan und China. Die besten vier Teams je Gruppe erreichen das Viertelfinale. Bei den Männern sind Europameister Niederlande und EM-Finalist Großbritannien die stärksten Gruppengegner, dazu kommen Frankreich, Spanien und Südafrika. "Die Gruppeneinteilung war berechenbar, dementsprechend haben wir uns schon darauf eingestellt. Beide Gruppen sind sehr schwierig und natürlich wird es wichtig sein, in der Gruppe eine möglichst gute Platzierung zu erreichen, um absolute Top-Spiele im Viertelfinale zu vermeiden", sagte DHB-Vorstand Martin Schultze. Die bislang letzten Olympiamedaillen gewannen die Frauen und Männer 2016 in Rio mit jeweils Bronze.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: