Hockey:Frauen-National­mannschaft mit 4:0 gegen USA

Die deutschen Hockey-Frauen haben auch das zweite Duell mit den USA für sich entschieden. In Abwesenheit des positiv auf das Coronavirus getesteten Bundestrainers Valentin Altenburg gewann Deutschland in Mönchengladbach 4:0 (1:0) und feierte den dritten Erfolg nacheinander in der Pro League. Am Samstag hatte Deutschland das erste USA-Spiel mit 2:0 gewonnen, davor gab es am Mittwoch ein 3:0 gegen Spanien. Lena Micheel (22.), Sonja Zimmermann (47.), Charlotte Gerstenhöfer (50.) und Elisa Gräve (52.) schossen den auch in der Höhe verdienten Sieg heraus. In der Schlussphase vergab das Team noch Möglichkeiten auf weitere Treffer.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB