Hockey:Frauen besiegen Südafrika 4:1

Die deutschen Hockey-Frauen haben mit dem vierten Sieg im vierten Spiel ihre starke Verfassung beim olympischen Turnier in Tokio bestätigt. Die Mannschaft von Bundestrainer Xavier Reckinger ließ dem Tabellenschlusslicht Südafrika beim 4:1 (3:0) kaum eine Chance und sparte nebenbei Kraft für das Gruppenfinale am Samstag gegen Weltmeister und Turnierfavorit Niederlande. "Wir haben das Spiel dominant und solide zu Ende gebracht. Das Spiel gegen Holland wird noch mal ein paar Körner kosten, das wird ein enges Ding. Im Viertelfinale ist dann alles möglich", sagte Torhüterin Julia Sonntag.

© SZ vom 31.07.2021 / sid
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB