Golf Von 704 auf 9

Ein Beispiel für die Komplexität des Golfs: Als Alex Noren aufhörte, nur noch an seine Arbeit zu denken, entwickelte er sich als Spieler weiter.

(Foto: Andrew Redington/Getty Images)

Der Schwede Alex Noren stürzte in der Weltrangliste ab - nun geht er plötzlich als Topfavorit ins Finalturnier der European Tour in Dubai und fordert einen Landsmann heraus.

Von Frieder Pfeiffer

Es mag überraschen, aber die Zeit, in der Profisportler ihr Leben noch nicht lückenlos in sozialen Netzwerken präsentierten, sie ist nicht allzu lange her. In dieser Zeit, so um das Jahr 2011, erzählte der Golfer Alex Noren im eigenen Blog gefällig und ausführlich vom Leben auf der Tour. "On the move" nannte Noren sein umfangreiches Angebot für Fans - so richtig in Bewegung kam sein Golferleben jedoch erst, nachdem er sich entschieden hatte, die Sache mit dem Bloggen aufzugeben.

Wenn ...